Sag’s doch, wie es ist

(3 Kundenrezensionen)

24,90 

Lieferzeit: 2-3 Tage (Standardversand innerhalb Deutschlands)

Vorrätig

Artikelnummer: 0001 Kategorie:

Beschreibung

Trump twittert, Merkel dementiert und VW manipuliert – doch wen kümmern diese Nachrichten noch? In Zeiten von „Fake News“ (Falschmeldungen) haben Schlagzeilen längst nicht mehr die Durchschlagskraft von früher. Wer heute noch glaubt, was andere sagen, scheint hoffnungslos naiv. Stattdessen hat sich der Glaube an die Wahrheit von Nachrichten bei immer mehr Menschen ins Gegenteil verkehrt. Was man hört und sieht, ist mit Sicherheit das Falsche – so deren Grundannahme. Doch diese Situation birgt auch enorme Chancen. Denn in einer Welt, in der »fake« als Standard gilt, können sich ehrliche Unternehmer schnell von der Konkurrenz abheben und erfolgreich dem Trend entgegenwirken. Nie war es leichter, Kunden mit ehrlicher Kommunikation zu begeistern.

Das gilt auch für den hart umkämpften Markt von Training und Coaching in Deutschland. Ein Flyer hier, eine Website da – wer aus zwei Workshop-Zertifikaten multiples Expertentum macht, beweist zumindest, dass er etwas von Marketing versteht. Marc Hinderlich, seit acht Jahren als Experte für Kommunikation und Präsentation für deutsche Unternehmen erfolgreich, kennt als gelernter Vertriebler den Wettbewerb um die beste Selbstvermarktung nur zu gut. Dem setzt er sein persönliches Erfolgsrezept entgegen, das so einfach wie zeitlos ist: Er gewinnt und hält dauerhaft Kunden, indem er anspricht, was er sieht. Ist das mutig? Ist das gewagt? In diesem Buch erforscht Hinderlich kritisch und zugleich amüsant den Mythos des aufrichtigen Unternehmers und zeigt, wie einfach und wirkungsvoll Ehrlichkeit sein kann, sofern man sie als Haltung trainiert.

Dieses Buch ist ein inspirierender Begleiter für alle, die im Berufsleben authentisch und mit Spaß an der Sache erfolgreich sein möchten. Zudem ermutigt es besonders Unternehmer und solche, die es noch werden möchten, an sich zu glauben und ihren eigenen Weg zu finden. Praktische Beispiele und eine Vielfalt an leicht zugänglichen Methoden ermöglichen es dem Leser, die eigene Aufrichtigkeit neu zu entdecken und auszudrücken. Gleichzeitig ermutigt Hinderlichs kritische Reflexion Manager und Unternehmer, die es mit dem kulturellen Wandel der Arbeitswelt wirklich ernst meinen. Die Einblicke in Hinderlichs Alltag von Teamentwicklung bis Moderation unterstreichen, wie sehr es sich lohnt, als Trainer und Berater an sich zu glauben und ehrlich seinen Weg zu gehen. Wenn Hinderlichs schonungslose Bekenntnis zur Aufrichtigkeit eines ist, so ist es ein Appell an die eigene Verantwortung, mit lebenslangem Lernen bei sich selbst anzufangen und damit das Potenzial in anderen zu fördern.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.25 kg
Größe 22 × 15.5 × 1 cm

3 Bewertungen für Sag’s doch, wie es ist

  1. Roter Reiter – Das Erfolgsmagazin

    Marc Hinderlich ist seit 2011 Trainer, Coach und Moderator und mag es ehrlich. So erzählt er gleich zu Beginn seines Buches „Sag’s doch, wie es ist“, wie er nur ein Jahr nach seinem Sprung in die Selbstständigkeit mit einem brandneuen Opel Combo auf eine Drehbühne fuhr, um ihn etwa 200 Führungskräften des Automobilherstellers vorzuführen. Dieser Auftrag war Zufall – er sprang spontan für einen Kollegen ein, der in der entscheidenden Probe vor dem Kunden nicht überzeugen konnte – und zugleich das Ergebnis seiner harten Arbeit.

    „Die Story zeigt, was möglich ist, wenn man mit kontinuierlicher Arbeit und Bewegung an der eigenen Leistung arbeitet und im richtigen Moment ,ja‘ zu einer Chance sagt“, erklärt er, „sie zeigt aber auch, dass faule Eier mit Faken eben nur bis kurz vor die Bühne oder für zehn Sekunden hinauf kommen.“ Deshalb legt er seinen Klienten ans Herz: „Seien Sie ehrlich, zu sich selbst und zu anderen.“

    Ehrlich währt am längsten
    In seinem Buch beschreibt er den Weg von seinem Start in die Selbstständigkeit bis zu einer Bestandsaufnahme seiner aktuellen Situation. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund und sagt es so, wie es ist. Und genau das sind die Philosophie seines Schaffens und das Credo seiner täglichen Arbeit als Trainer und Coach.

    „Meist spürt man diese Wirkung unmittelbar im Raum, wenn sich ein Teilnehmer unerwartet öffnet oder etwas umsetzt, das Minuten zuvor noch unmöglich erschien“, erzählt Hinderlich. „Oft erhält man auch wunderbare Rückmeldungen, die einem direkt zeigen, was offene Kommunikation bewegen kann.“

    Wertebasiertes Arbeiten als Erfolgsrezept
    In seinem Buch zeigt Marc Hinderlich auch, wie Ehrlichkeit mit Erfolg zusammenpasst. Noch viel zu oft herrscht die Annahme, dass erfolgreiche Menschen gern tricksen, ihre Geschichten aufbauschen und dass nur heiße Luft hinter dem prallen Marketing steckt.

    Der Coach erzählt von schwierigen Zeiten, in denen Aufträge ausblieben. „Diese harte Phase hat mich auf eine Probe gestellt, die mir meine eigenen Prinzipien viel klarer vor Augen geführt hat“, erzählt er. „Mit Prinzipien meine ich Werte. Dazu gehören ganz klar Professionalität, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, authentische Kommunikation und das Streben, immer die bestmögliche Leistung zu erbringen.“

    Roter-Reiter-Fazit
    Im Vergleich zu den Biografien von Bill Gates oder Barack Obama eine unspektakuläre Bestandsaufnahme, aber dafür umso authentischer und greifbarer als diese Mega-Karrieren. Unbedingt nachahmenswert!

  2. Amazon-Kunde

    Tolles Buch! Leicht und verständlich geschrieben, auch für Menschen, die beruflich wenig mit Kommunikation zu tun haben. Der Autor schafft es, fachliches Know-how mit Witz und sehr viel Persönlichem gekonnt zu verbinden. Macht Spaß, es zu lesen!

  3. Christina Guth

    Sag‘s doch, wie es ist. Schon der Titel macht Mut, Dinge klar und deutlich anzusprechen und die Wirkung dessen zu erproben. Die eingestreuten persönlichen Schilderungen des Autors machen das Thema frisch, charmant, lebendig und leicht zugänglich. Es regt an, seine eigenen Kommunikationsmuster zu reflektieren und sich intensiver damit auseinanderzusetzen, wie und was Kommunikation alles bewirken kann.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.